7. Mai 2021

   Stimmen aus dem Gemeinderat - Umbau Staatstheater in Zeiten leerer Kassen?

In absehbarer Zeit wird das teuerste und auch umstrittenste Großprojekt unserer Stadtgeschichte – die Kombilösung – in Betrieb genommen.

Eine Verdreifachung der ursprünglich angenommen Baukosten und eine über Generationen abzuleistende Schuldenlast sind der Preis einer Infrastrukturmaßnahme, die wie keine zweite das Gesicht unserer Stadt verändert hat. Doch bevor die letzten Arbeiten an der Kombilösung beendet sind, steht ein weiteres Prestige- und Großprojekt in den Startlöchern – der Umbau des Staatstheaters. Im Mai wird die Öffentlichkeit über die aktuellen Pläne und Kosten informiert.

30. April 2021

   Pressemitteilung der FW|FÜR Gemeinderatsfraktion zur Sanierung des Badischen Staatstheater

Wir freuen uns, dass nun auch u.a. die Fraktion der CDU und FDP die Kostensteigerungen beim Staatstheater hinterfragen, wie wir dies über die vergangenen Jahre immer wieder eingefordert hatten. Die Sanierung des Badischen Staatstheaters muss auf den Prüfstand, dabei müssen wir uns auch trauen zu fragen, wie ein Badisches Staatstheater in Karlsruhe betreffs Dimensionierung und Ausstattung aussehen soll, das zu unserer Stadtgröße und Finanzkraft noch passt. Dazu müssen auch unbedingt Bürgerinnen und Bürger gehört werden und ein breiter transparenter Diskurs über die Zukunft des Badischen Staatstheater in die Wege geleitet werden.

9. April 2021

    Stimmen aus dem Gemeinderat - Falsche Zeit, falsche Maßnahme!

Steigende Inzidenzen, Kurzarbeit, eine taumelnde Wirtschaft und drohende Insolvenzen. Ein guter Zeitpunkt, um sich mit der Erhöhung der Parkgebühren zu befassen? Scheinbar Ja!

Der Gemeinderat hat einer enormen Erhöhung der Parkplatzgebühren zugestimmt! Der Preis für ein Tagesticket vor den Altersheimen steigt von 6 Euro auf 15 Euro, im Bereich der Krankenhäuser muss nun deutlich mehr bezahlt werden, um seine Angehörigen und Lieben besuchen zu können.

24. März 2021

   FW|FÜR Gemeinderatsfraktion erleichtert über die Aufgabe die Espira Kita in Knielingen

Die Fraktion Freie Wähler und Für Karlsruhe erhielt in den vergangenen Monaten mehrere Nachrichten von Eltern, die die unzumutbare Situation in der Kindertagesstätte Espira in Knielingen schilderten. Das Kindeswohl war nicht mehr gesichert und eine verantwortungsvolle Betreuung durch Personalmangel unmöglich. Angeprangert wurde auch der häufige Personalwechsel, der eine vertrauensvolle Beziehung von Kind zu Erzieherin und Erzieher sehr erschwerte und verkürzte Öffnungszeiten, die ohne weitere Kommunikation von Espira durchgesetzt wurden.

23. März 2021

    FW|FÜR Gemeindefraktion begrüßt dass ihr Antrag zur luca App aufgegriffen wurde

Am 12. März kündigte das Karlsruher Landratsamt die Einsatzfähigkeit der Luca App für das Gesundheitsamt an: „Mit Inbetriebnahme der elektronischen Schnittstelle beim Landratsamt Karlsruhe wurde die technische Hürde erfolgreich genommen; ab sofort können Daten der App in die Arbeit des Gesundheitsamts einfließen.“